© Rouzanna Eisenmenger-Karapetian, 2019

ROSANNA EISENMENGER-KARAPETIAN

geboren in Yerewan in Armenien, wo sie als Redakteurin für Musik- und Kulturberichte beim Öffentlichen Rundfunk tätig war, lebt seit 1992 in Berlin. Von 2006 bis 2009 war sie für die Kunstausstellungen in der legendären Galerie Bremer an der Fasanenstraße in Berlin unter deren neuem Inhaber Rolf Rohlow verantwortlich. Anschließend arbeitete sie im Aukionshaus Hauff & Auvermann in Berlin, für das sie Übersetzungen aus dem Russischen tätigte. Sie war Koordinatorin des Dokumentarfilmes „Bitter Apricot“ von Eva Maria Volkmann und Sören Birke und wirkte beim Kulturprojekt „Konzert“ von armenischen Musikern in der KulturBrauerei Berlin mit.

Rose Eisen ist Fotokünstlerin, als Handwerkszeug dienen ihr eine LUMIX Digitalkamera und ein LEICA Objektiv. In ihren Fotografien, stets in Farbe, zeigt sich u. a. der Einfluss der holländischen Stilllebenmalerei des 17. Jahrhunderts. Es sind inszenierte Bilder, collagiert aus Abbildungen realer Lebensmittel wie aus Details von berühmten Gemälden der Alten und Neuen Meister sowie aus Zeitschriften-Clips. Über ihre Fotokunst berichteten u. a. die Zeitschriften „De Facto“ in Moskau sowie „Design DeLux“ und „Novoje Vremja“ („Neue Zeit“) in Yerewan. 

EINZELAUSSTELLUNGEN

2018 – Cover und Fotos für CD „IN MIR“  , SÖREN BIRKE Projekt mit DIRK MICHAELIS

2018 – Fotos für das Buch „Essbare Lust“

2018 – Kesselhaus Kulturbrauerei

2018 – Galerie Z22, Die Farbe der Frau, Zähringerstr.22, Berlin

2017 – in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund

2016 – Salon Calvin, KunstBüroBerlin, Berlin
2016 – Gaben der Natur, Galerie JeanMichelBerlin, Berlin
2015 – Museum für Zeitgenössische Kunst, Yerewan

2015 – Film-Berlinale im Haus Warendorf,Berlin
2013 – Schloss Prötzel in Brandenburg, Landkreis Märkisch-Oderland

2013 – VENUS!, Galerie 16, Berlin
2012 – EAT PHOTO ART, Galerie 16, Berlin
2010 – Dr. Tillac / Dr.Stepanyan, Berlin 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2019 – ARTSTURM // Rognitzstraße 8-9 // Thema: "Alles Fließt"

2018 – Hotel Myers , Metzer Str.26, Berlin 

2018 – Galerie JeanMichelBerlin, Sommerausstellung

2018 – WESTRAUM, „Ultraviolet“  den 28.01.

2017 – ARTVENT, 3.10.17. Dezember

2017 – Weihnachtsausstellung , Stiftung Starke

2017 – „Vom Speck weg“ Weihnachtsausstellung  Galerie Isabelle Gabrijel 1.12.- 29.12.

2017 – SPIEGEL & SCHATTEN // Galerie Isabelle Gabrijel // 14.09.-14.10.2017

2017 – Europäisch japanischer Sommer // Galerie JeanMichelBerlin // 03.07.-31.08.2017

2017 – Neue Bilder und Fotografien // Galerie JeanMichelBerlin // 01.-25.02.2017

2016 – TIME OUT, Art, Loft and More - bis 05. Dezember

2016 – Weihnachtsausstellung, Stiftung Starke

2015 – Weiblicher Akt, Wien
2015 – Artvent, WESTRAUM, Berlin

2013 – Kultgefühle, WESTRAUM, Berlin

2013 – Skulpturen, Installationen, Monumente West/Ost
2011 – Weserkunst Djesany, Galerie-Café, Berlin